Close

Kurzgeschichten ab 8

  • Home
  •  / 
  • Kurzgeschichten ab 8

Ben macht nichts

  Es ist Sonntag. Ben drückt seine Nase am Küchenfenster platt. Murmelgroße Regentropfen zerplatzen in den Pfützen. „Papa, mir ist langweilig!“, sagt Ben. „Dann hilf mir beim Kochen“, schlägt Herr Funke vor. Das Küchenfester beschlägt, als Ben sagt: „Ich mag nichts kochen.“ Er schlurft aus der Küche und geht ins Wohnzimmer. „Mama, mir ist so Weiterlesen …

Wir sind die Könige!

Familie Funke sitzt vor dem Fernseher und schaut eine Corona-Sondersendung. „Immer, wenn der Robert von dem Koch-Studio was erzählt, fuchtelt jemand mit den Händen rum“, staunt Lena. „Der Mann da heißt nicht Robert, sondern er arbeitet für ein Institut, das nach Robert Koch benannt wurde“, sagt Herr Funke. „Und der ist Koch?“, fragt Lena. „Nein, Weiterlesen …

Übersteiger und Käsekuchen

„Hast du den Übersteiger gesehen? Krass! Jetzt zock ich die Bayern ab!“ Ben strahlt und bearbeitet hektisch den Controler. „Du mit deinem blöden Fifa. Ich will jetzt wieder Let’s dance.“ Lena geht zur Playstation, um das Spiel zu wechseln. „Spinnst du, ich hab’ gleich gewonnen!“ Ben zerrt an der Schulter seiner kleinen Schwester. „Wir sollen Weiterlesen …

Ein Tag als Olchi-Pippi-Sams

Familie Funke sitzt am Abendbrottisch. „Gibst du schnell die Butter mir, trink ich mit der Mutter Bier.“ Ben zeigt auf die Butter und grinst seinen Vater an. „Wieso reimst du?“, fragt Herr Funke. „Hast du etwa Bier getrunken?“ „Ne, aber das Sams reimt auch immer“, erklärt Ben. „Darf ich ein Kinderbier?“ „Haben! Darf ich ein Weiterlesen …

Der, die, das Nikolaus

Ben liegt in seinem Bett. Das Fußballtraining steckt ihm in den Knochen, müde und zufrieden kuschelt er sich in seine Decke. Sein Team hat das Trainingsspiel 9:8 gewonnen. Und er hat mit einem sensationellen Seitfallzieher den Siegtreffer direkt mit dem Schlusspfiff geschossen! „Papa, liest du in den Fußballgeschichten weiter?“, fragt Ben. Abends lässt er sich Weiterlesen …

Ich glaub’s ja nicht

„Hast du gesehen, wie ich den Ball unter die Latte genagelt habe?“ Peer boxt Ben strahlend in die Rippen, sein verschwitzter Kopf dampft wie ein Topf voll kochender Nudeln. Die Fußballschuhe der beiden ziehen Schlammspuren bis in die Umkleidekabine. „Boah ey, und zur Halbzeit lagen wir 2:0 hinten. Hätte nie gedacht, dass wir das noch Weiterlesen …

Der Flohmarkt

„Wieso heißt das eigentlich Flohmarkt?“ Lena schaut ihren großen Bruder fragend an, dann legt sie ihr altes Memory in eine Umzugskiste. „Sei froh, dass es nicht Läusemarkt heißt. Sonst kriegst du wieder welche!“ Ben grinst und packt Autos in die große Kiste. „Du hattest auch Läuse!“ Lena streckt ihm die Zunge raus. „Gar nicht, nur Weiterlesen …

Zwei mal Gelb

Es klingelt. 24 Jungen und Mädchen gehen in die Pause. Nur Ben und Niko sind noch bei Frau Steinbock in der Klasse. „Ich möchte, dass so ein alberner Streit nicht mehr vorkommt“, sagt die Lehrerin. „Habt ihr mich verstanden?“ Die beiden nicken. „Ben, du hast hoffentlich gelernt, dass man auch mit Worten andere verletzen kann. Weiterlesen …