Über diese Seite:

Hallo Jungs,
ich weiß: Jungs lesen nicht, ihr kickt und zockt viel lieber. Aber solltet ihr doch mal etwas lesen wollen oder müssen: Auf dieser Webseite sind Geschichten für euch. Garantiert ohne Einhörner und absolut ponyhoffrei. Versprochen. Schreibt mir, wenn ihr so einen Vierbeiner, mit oder ohne Horn, in einer meiner Geschichten entdeckt. Dann mache ich freiwillig 100 Liegestütze (aber nicht am Stück;-)
In meinen Geschichten wird gekickt, es geht um Überschallflugzeuge, Detektive, ein Schlagzeug, um einen chaotischen Doppelgänger Lukas 2.0, der scheinbar nur Unsinn anstellt…

Lest am besten selbst. Ich wünsche euch von Herzen richtig viel Spaß dabei!

Hallo, ihr Erwachsenen,
Jungs lesen nicht, Jungs kicken und zocken. Im Kindergarten und in der Grundschule treffen sie vorrangig auf Frauen, die Geschichten vorlesen oder als Lektüre auswählen, die ihnen selbst gefallen. Wenn Jungs doch mal lesen, muss die Geschichte garantiert frei von Einhörnern und Ponyhöfen sein, und als Protagonist wird nur ein Junge akzeptiert. Schwierige Voraussetzungen, ist doch das Lesen eine der Schlüsselkompetenzen, um einigermaßen erfolgreich durch die Schulzeit zu kommen.
Und die Väter der heutigen Jungs? Die lesen deutlich weniger als Frauen, kaufen weniger Bücher, bevorzugen Sachbücher, männliche Autoren und sehr eingeschränkte Sparten bei der Belletristik.

Auf dieser Webseite sind Geschichten für Jungs zwischen 6 und 14. Unter “Geschichten für Erwachsene” sind Texte für eben diese. Überraschenderweise geht es da manchmal auch um Fußball.
Alle Geschichten wurden von  mir geschrieben, die Fotos haben entweder mein Sohn oder ich gemacht, bei Illustrationen wird im Text auf den Urheber verwiesen. Die Geschichten dürfen zum Lesen und Vorlesen heruntergeladen und ausgedruckt werden, gerne auch zur Verwendung in Kindergärten und Schulen. Bei Interesse an einer Veröffentlichung bitte ich um Kontaktaufnahme unter post@geschichten-fuer-jungs.de

Hallo Mädchen,
geschrieben habe ich die Geschichten für Jungen, lesen dürft ihr sie natürlich aber auch. Ich würde mich darüber sogar sehr freuen.